Neuigkeiten

Breitenbrunner Gästekarte

Jede Menge Urlaub mit einer Karte!!! Über 50 Akzeptanzstellen versprechen einen erlebnisreichen Urlaub im Erzgebirge ... Unsere neuen Partner sind:Jens Weißflog Appartementhotel = 10% Nachlass auf den Eintritt in die Relax Lodge August Horch Museum ...

kompletter Eintrag
Urlaub buchen... 14
Buchungen
Region
Anreise am:
Aufenthalt: für je:
Nächte Pers.
Anzahl/Art Zimmer:
 
Suchen

Weihnachten


Erleben Sie das Weihnachtsland

Weihnachten im Erzgebirge

Alle Jahre wieder verwandelt sich das Erzgebirge im Dezember in eine traumhafte Landschaft. Aller Orten drehen sich Pyramiden, in den Fenstern leuchten die Schwibbögen und die Kerzen. Bergmänner ziehen im traditionellen Habit zu den Bergaufzügen, Kurrendekinder ziehen von Haus zu Haus, in den Dörfern treffen sich die Leute zum „Hutznohmd“ – wenn all dies passiert, wird das Weihnachtsland Erzgebirge wieder lebendig. Erleben Sie die Weihnachts- und Adventszeit bei uns im Ferienland Westerzgebirge. Besuchen Sie die Weihnachtsmärkte in Schwarzenberg, Aue und Schneeberg und probieren Sie auch mal das traditionelle Festessen „Neunerlei“. 

Überlick Weihnachtsärkte mit Bergparaden

 

Weihnachtsmärkte

 Weihnachtsmarkt im Erzgebirge

Wenn Weihnachten irgendwo zu Hause ist, dann könnte das im Erzgebirge sein.

Hier hat die Adventszeit noch einen besonderen Reiz. Alle Fenster sind erleuchtet von Engel und Bergmann oder Schwibbögen. Es finden große Bergparaden statt und kurende Singer ziehen durch die Ortschaften. Überall finden Weihnachtsmärkte statt. Die Traditionen des Bergbaus sind bis heute erhalten und die Bedeutung des Lichtes in der dunkelsten Zeit des Jahres ist deutlich zu spüren.

In den Ortschaften wird man von riesigen Schwibbögen begrüßt und auf den Weihnachtsmärkten stehen große Pyramiden. Die Motive des Bergbaus, wenn auch oft symbolisch, finden sich im Kunsthandwerk wieder, Engel und Bergmann, Schwibbogen und Pyramide. Das östlich gelegene Mittelgebirge ist kalt und rau und daher gibt es hier meistens weiße Weihnachten und Advent.

 

Bergparaden

 

Seit dem 16. Jahrhundert werden in den Bergstädten des Erzgebirges Bergparaden abgehalten. Früher erfreuten sie die Gäste der Fürsten, heute die Erzgebirgler und ihre Besucher zur Weihnachtszeit. Dabei treffen sich Bergknapp- und Brüderschaften aus allen Bergbauregionen Deutschlands.